Profilbild Weber, AndreeWerte Sportfreundinnen, sehr geehrte Trainer und Betreuer, liebe Gäste,

im Namen des Präsidiums des MSV BUNA SCHKOPAU e.V. begrüße ich Sie zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Faustball der weiblichen Altersklasse unter 14 Jahre.

Es ist uns eine große Ehre Gastgeber dieses herausragenden sportlichen Ereignisses zu sein. Die Austragung der Bundestitelkämpfe unter dem Dach unserer wunderschönen Rischmühlenhalle ist ein Indiz für die bundesweite Anerkennung der Nachwuchsarbeit im Faustball unseres Vereins. Mein Dank gilt zunächst den fleißigen Organisatoren und Organisatorinnen unter der Regie unseres engagierten Abteilungsleiters, Lutz Vogelpohl.

Als junge Faustballerinnen habt Ihr fleißig trainiert und Euch in zahlreichen Ausscheidungsturnieren für den Kampf um den Titel eines Deutschen Meisters qualifiziert. Eure bisher gezeigten sportlichen Leistungen, verbunden mit dem entsprechenden Ehrgeiz, Großes zu erreichen, verdient Respekt und Anerkennung.

Faustball als Mannschaftssportart fördert wichtige soziale Qualitäten wie Teamgeist, Fairness und den Zusammenhalt untereinander. Darüber hinaus stärkt Euer Sport das eigene Selbstvertrauen und hilft, die individuelle Leistungsfähigkeit auszutesten.

ln diesem Sinne wünsche ich allen Aktiven, Trainern und Zuschauern spannende und vor allem faire Wettkämpfe. Möge die Mannschaft mit der besten Taktik sowie der spielerischen Klasse den Titel eines Deutschen Meisters im Faustball erringen.

Andree Weber

Präsident
MSV Buna Schkopau e.V.