Im ersten Satz der Begegnung zwischen dem TSV Schönberg und dem Güstrower SC 09 dominierte der TSV dank starker Angaben. Somit konnten sie eine gute Führung ausbauen. Der erste Satz endete schließlich mit einem 11:8 zu Gunsten des TSV. Im zweiten Satz konnte die Mannschaft aus Güstrow deutlich durchsetzen und siegte mit einem 11:4. Somit begann ein wesentlich ausgeglichener dritter Satz. Nach einer Weile konnten sich die Güstrowerinnen durchsetzen und erlangten eine klare Führung. Letztlich reichte es auch zu einem Sieg mit 11:8. Das Spiel endete mit 2:1 für den Güstrower SC 09.