Sieger in Staßfurt – MSV Buna Schkopau

Sieger in Staßfurt

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder zwei Mannschaften des MSV Buna-Schkopau an dem Mix-Turnier der Staßfurter Sportfreunde. Leider erschienen am 04.04.2015 von den sechs zugesagten Mannschaften nur fünf Teams. Lok Stendal fehlte aus unbekanntem Grunde. Von den übrigen Mannschaften wurde dann eine einfache Runde ausgespielt.
Im ersten Spiel des Tages trafen die beiden Mannschaften des MSV aufeinander. In diesem Jahr gelang der sogenannten 1.Mannschaft des Merseburger SV gegen die Spaßmannschaft aus Buna ein klarer 11:5 und 11:2 Sieg. Die zweite Vertretung aus Buna musste feststellen, dass nur aus Spaß kein Spiel zu gewinnen ist. Die 1.Merseburger Mannschaft war dagegen den anderen Mannschaften des Turniers etwas überlegen. Durch Siege gegen die Teams aus Nauendorf, Thale und Staßfurt, gewann die 1. Mannschaft des MSV den Pokal in Staßfurt. Die Spaßmannschaft aus Buna musste dagegen Lehrgeld bezahlen und belegte nur Platz 5. Auf den Plätzen 3 und 4 landeten Nauendorf und Thale Punktgleich.

 

Endstand:

  1. MSV Buna – Schkopau
  2. Staßfurt
  3. Nauendorf
  4. Thale
  5. MSV Buna (Spaß)

 

|