Hallo Sportfreundinnen und Sportfreunde,
 
wie zu erwarten wurden heute wieder weitreichende Entscheidungen durch die Bundesregierung getroffen. Kurz zusammen gefasst sind es, Schließung der Sportanlagen und Turnhallen einschl. der Einstellung des Amateursports.
 
Auch wir als Verein müssen uns dieser Verantwortung stellen, darum nachfolgend unsere Festlegungen.
 
Der Trainingsbetrieb ist ab dem 02.11.2020 gemäß den Vorgaben für den November einzustellen. Wie es im Wettkampfbetrieb weitergeht, wird durch die Fachverbände festgelegt. Ausnahmen können bei Einzelsportarten die Kaderathleten (Kanu, Gewichtheben, Leichtathletik, Boxen) sein. Hier möchten wir es in die Hand der Athletinnen und Athleten sowie den verantwortlichen Trainer legen, wie damit umgegangen wird. Wir bitten aber dabei um einen sensiblen Umgang. Es sollte aber bei einem Einzeltrainig bleiben Wir bitten dazu um eine kurze Information des Präsidiums wen es betrifft. 
 
Gemäß den Vorgaben dürfen auch keine Zusammenkünfte/Wahlen im November stattfinden.
 
Nun noch zu einem weiteren Thema. In Absprache des Präsidiums werden wir die Bürozeiten wie folgt verändern.
- Es erfolgt keine Besetzung des Büros im November im Rahmen der Bürozeiten.
- Unterlagen für das Präsidium sind entweder in den Briefkasten des Sportbüros zu hinterlegen oder bei Sportfreund Vogelpohl abzugeben. Diese werden dann an Sportfreundin Behnsch weitergeleitet. 
- Der Briefkasten wird regelmäßig kontrolliert
- Ist Bedarf zwecks eines Bürotermins so ist dieser bei Sportfreund Weber bzw. Sportfreund Vogelpohl anzumelden.
- Ein direkte Kontaktaufnahme zu Sportfreundin Behnsch wird nicht gewünscht. 
 
Es geht bei dieser Maßnahme nicht darum den Kontakt zu Sportfreundin Behnsch zu unterbinden, sondern um Ihren Schutz. Sind Termine mit Sportfreundin Behnsch notwendig, werden wir diese koordinieren. Haltet Euch bitte dran, wir möchten noch eine ganze Weile auf ihre Fachkompetenz zurückgreifen können. Vielen Dank.
 
Diese Festlegungen gelten bis auf Widerruf. Wir werden Euch bei Neuigkeiten bzw. Änderungen direkt und über unserer Homepage bzw. per Mail informieren.
 
Wir wünschen Euch viel Kraft für diese Zeit und bleibt Gesund.
 
Mit sportlichen Gruß
 
Andree Weber                        Lutz Vogelpohl                     Helga Behnsch
Präsident                               Vizepräsident                      Schatzmeisterin